WMC Kerkrade - Wir sind wieder zu Hause!

01.08.2017

Nach einer langen Busfahrt, ist der Potsdamer Fanfarenzug am gestrigen Abend wieder in Potsdam eingetroffen. Müde und abgekämpft stiegen wir an unserem Trainingsplatz im Sportpark Luftschiffhafen aus dem Bus und wurden liebevoll von Eltern und Fans empfangen.

Natürlich wurden sofort die Koffer und Instrumente verpackt, um unverzüglich die Heimreise anzutreten. Dort lockte definitiv die Dusche und das eigene Bett, denn so gut die Betreuung in unserer Unterkunft im Eijkhagen Charlemagne College auch war, zu Hause ist es eben doch am schönsten.

Die Kamera blieb gestern aus, denn unsere Musiker nutzten den Heimweg für ausgiebige Schläfchen und dabei wollen wir doch niemanden beobachten oder fotografieren.

Unsere mitgebrachten Goldmedaillen haben bereits ihren Weg ins Regal zu den anderen WMC Schätzchen gefunden und fühlen sich dort auch sehr wohl.

Wir möchten an dieser Stelle Danke sagen an alle Fans, Daumendrücker und Unterstützer, die in den vergangen Tagen per Livestream, Instagram, Facebook oder gar als Zuschauer vorort an unserer Seite waren und nicht an Unterstützung und Applaus gespart haben.

Es war eine tolle Woche mit wunderschönen Erlebnissen und auch wenn das Endergebnis vielleicht nicht unseren hochgesetzten Erwartungen entsprach, bleiben unvergessliche Erlebnisse in unseren Köpfen.

Die Gastfreundschaft in unserer Schule inklusive der bittersüßen Tränen zum Abschied oder die Unterstützung in Rimburg, wo wir uns konzentriert auf unsere Wettbewerbe vorbereiten konnten.

Die Streetparade mit dem Platzkonzert im Herzen von Kerkrade, mit den anderen Bands und natürlich das unvergleichliche Feeling im Parkstad Limburg Stadion.

Enttäuschung über das Ergebnis hin oder her. Marsch- und Showvorträge in einem praktisch ausverkauften Stadion voller Musikliebhaber und Fans, mit stehenden Ovationen on top. Musikerherz was willst du mehr?

 

Ein besonderer Dank geht an die Landeshauptstadt Potsdam, den Stadtsportbund Potsdam e.V. sowie den Sportpark Luftschiffhafen für die besondere Unterstützung.

 

Wir verabschieden uns nun in eine wohlverdiente Sommerpause, nicht ohne den ein oder anderen Auftritt zu absolvieren. Schaut einfach in den Terminen nach. Am 9. September findet übrigens ein großes Familien- und Sportfest am Schlaatz statt. Diesen Termin solltet ihr euch also auf alle Fälle merken.

 

Wir sehen uns!