Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Saisoneröffnung 2019
Sommerfahrt Trassenheide 2020
Übergabe Urkunde
Unser Bläser Nachwuchs 2020
Atlasfest
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sportfest für Alle im Wohngebiet Am Schlaatz


Bild zur Meldung: Sportfest für Alle im Wohngebiet Am Schlaatz



Ich gebe zu, dass ich anfangs skeptisch war, ob die 4. Auflage des "Sportfest für Alle" ein Erfolg wird und wurde mit erstaunten Augen angeschaut, als ich diesen Zweifel laut äußerte. Auf den Schlaatz sei immer Verlass, wurde mir versichert und was soll ich sagen? Gemeinsam mit dem Friedrich-Reinsch-Haus konnten wir uns über eine große Gästeschar freuen, die trotz der 3-G Regel auf das Veranstaltungsgelände strömte. Es wurde aber auch ein kunterbunt-sportliches  Allerlei geboten. Ob Hula Hoop am "Kultür" Stand, Fechten, Torwandschießen, Instrumentetesten beim Fanfarenzug, Schach, Bogenschießen oder ein Schlaatzrennen mit dem Steckenpferd, es war so ziemlich alles dabei, was das Herz begehrte. Eine super Gelegenheit, um sich so richtig durchzutesten, ob nicht doch eine Sportart dabei ist, die langfristig ausprobiert werden kann. Die DLRG präsentierte sich wieder einmal mit Baderegeln und allerlei Mitmachangeboten und auf der Skaterstrecke konnte man sich im Ungang mit einem Rollstuhl versuchen. Nebenher gab es Wissenswertes zum Bau des geplanten Sportareals, welches das Wohngebiet zukünftig bereichern wird und Frau Aubel lies es sich als Beigeordnete für Bildung, Kultur, Jugend und Sport nicht nehmen, die offizielle Eröffnung vorzunehmen. Zwischen den Mitmachangeboten, die auf und vor der Bühne für Spaß sorgten, präsentierten wir mehrfach unser musikalisches Können und freuten uns über einen großen Zulauf an interessierten Kindern und deren Eltern an unseren Mitmachständen. Selbstverständlich gab es auch wieder einen kleinen Wettbewerb auf dem elektronischen Trommelpad, welcher wieder einmal von den Mädels gewonnen wurde.

Die Zeit verging daher wie im Fluge und als wir um 18:00 Uhr das Festgelände verließen, begann gerade der Soundcheck der Band, die mit Sicherheit noch für einen mehr als gelungenen Ausklang eines superschönen Sportfestes sorgte. Wer uns gestern verpasst hat, sollte sich unbedingt den 12. September vormerken, denn an diesem Tag feiert der Treffpunkt Freizeit seinen "Tag der offenen Tür". Wir werden zu 15:50 Uhr einen Auftritt absolvieren und selbstverständlich wieder mit einem Mitmachangebot zugegen sein.

Ein dickes Dankeschön geht an alle Mitmacher, Gäste und Unterstützer, die diesen Tag möglich machten.