Potsdam feiert den 5. Geburtstag von "Kultür"

10.04.2018

Kultür Potsdam ermöglicht Menschen mit einem geringen Einkommen den Besuch von Kultur- und Sportveranstaltungen.
Einem Konzert lauschen, ins Museum gehen, mit der ganzen Familie an einem Kinderfest teilnehmen - was für viele selbstverständlich klingt, können sich immer mehr Menschen nicht mehr leisten. Seit 2013 sind wir ehrenamtlich in Potsdam tätig, um Menschen mit geringen Einkünften die Möglichkeit zu geben, am vielfältigen kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt teilzunehmen. Wir vermitteln dazu kostenfrei nicht verkaufte Kulturplätze unserer zahlreichen Kulturpartner. ***

***Quelle: http://www.kultuer-potsdam.de/

 

Was hier so wunderbar und einfach klingt, ist definitiv harte Arbeit, in die seit 5 Jahren viel Herzblut und noch mehr Engagement investiert wird.

Daher freut es uns umso mehr, dass wir am 15. April gemeinsam mit vielen anderen Potsdamer Vereinen eine Geburtstagsparade vom Bildungsforum am Platz der Einheit bis zur Schiffbauergasse absolvieren dürfen, die mit ihrem Motto „PINKE PARADE“ ganz sicher ein Hingucker werden wird. Ihr seid daher herzlich eingeladen, diese Parade zu begleiten und im Anschluss auf dem „Intergalaktischen Marktplatz der Begegnungen“ eine ganz besondere Geburtstagsparty zu erleben.

Das Wetter soll super werden, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und um 13:00 Uhr startet die Parade am Bildungsforum. Seid dabei und macht mit!

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Potsdam feiert den 5. Geburtstag von "Kultür"