Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Unser Bläser Nachwuchs 2020
Atlasfest
Übergabe Urkunde
Sommerfahrt Trassenheide 2020
Saisoneröffnung 2019

Mitglied bei Start with a Friend - SwaF Vereint


Bild zur Meldung: Mitglied bei Start with a Friend - SwaF Vereint



Der eine oder die andere von euch hat diese Situation sicher bereits erlebt. Bedingt durch Studium, Job oder familiäre Entwicklungen musstet ihr euch auf einmal in einer komplett neuen Umgebung zurechtfinden. Nicht nur der Wohnort war neu, sondern das komplette Umfeld. Freunde, Hobby und Verein sind in der alten Stadt geblieben. Man muss sich  neu zurechtzufinden und Kontakte knüpfen.  Nun stellt euch zusätzlich vor, dass es eine Sprachbarriere gibt. Vielleicht habt ihr euch gar nicht freiwillig einen neuen Ort zum Leben gesucht, sondern seid als Geflüchtete in einem fremden Land. Egal ob vorübergehend oder langfristig: hier kommt nun „Start with a Friend", kurz SwaF, ins Spiel. Seit Ende 2014 setzt der Verein die Idee von Kontakt-Tandems in die Tat um. Seit 2015 wird dieses Projekt nicht nur durch das Bundesfamilienministerium unterstützt, sondern ist auch stetig gewachsen. Aktuell agiert das Team von SwaF in über 20 deutschen Städten. Es werden Kontakte vermittelt und Netzwerke ausgebaut, zu dem seit kurzer Zeit auch die SG Fanfarenzug Potsdam e.V. gehört. Einwander*innen sind herzlich zu uns eingeladen, Teil unserer Gemeinschaft zu werden. Wir sind erfreut und gespannt, welche Begegnungen diese Mitgliedschaft zukünftig für uns bereithält. Da passt es doch zum Beispiel ganz vorzüglich, dass wir uns am 31. Mai anlässlich des „International Tuesday“ auf der Inselbühne der Freundschaftsinsel präsentieren und zeitgleich sogar den Auftakt in die neue Saison dieses absolut kultigen Veranstaltungsortes feiern dürfen.