Los geht's!

05.01.2018

Vielleicht geht es ja nur mir so, aber irgendwie sind die Tage rund um den Jahreswechsel nur so dahin geflogen und das neue Jahr stand eigentlich viel zu schnell vor der Tür.

Von diesen höchst subjektiven Eindrücken ließen sich unsere Adlerküken am gestrigen Donnerstag aber nicht beeinflussen und stiegen enthusiastisch in den Trainingsbetrieb ein. Versüßt mit traditionellen Pfannkuchen, ohne die es einfach nicht geht, probten sie bereits fleißig für ihren Auftritt zum diesjährigen Neujahrsempfang. Bis dahin sind es nur wenige Trainingseinheiten und daher starteten unsere jüngsten Mitglieder auch vor der Showbesetzung des Potsdamer Fanfarenzuges.

Unser erstes Gesamttraining des Jahres 2018 verbringen wir dann gemeinsam am 6. Januar in der Neuen Grundschule.

 

PS. Der Pfannkuchen ist zum Jahreswechsel übrigens nicht nur bei uns heiß begehrt. In ganz Deutschland verspeist man das süße Fettgebäck. Dann heißt es schon mal Berliner, Kreppel, Krapfen oder Puchel. Je nach Region eben.