Pinke Geburtstagsparade mit Intergalaktischem Marktplatz

15.04.2018

Pinke Geburtstagsparade? Oh je, das beißt sich aber mit unserer rot/weißen Kleidung. Ja, auch solche Gespräche führen wir schon mal vor Auftritten, denn schließlich wollten wir dem heutigen Geburtstagskind „Kultür“ ja eine dicke Freude bereiten und so ganz kann man den modischen Aspekt eben nicht außen vor lassen.  Die Lösung für das Dilemma? Das Schlagwerk kommt in komplett weißer Kleidung und dann  passt das schon. 

Gesagt, getan! In fleißiger Handarbeit wurden pinke Schleifen hergestellt, welche an unsere Hochtrommlerinnen ausgeteilt wurden und unsere Männerriege schmückte sich sogar mit einer süßen Fliege. Somit waren wir als musikalische Gäste bestens aufgestellt und führten den kunterbunten Geburtstagsumzug vom Bildungsforum Potsdam bis in die Schiffbauergasse, um auf dem dortigen Intergalaktischen Marktplatz, den Tag mit viel Spiel und Spaß ausklingen zu lassen. Ob Hüpfburg oder Mensch ärgere dich nicht, Müllsortierungstipps oder Infos zu Potsdamer Vereinen. Es war für jeden Gast das passende Angebot dabei. Ganz obendrein gab es freies Essen und Trinken für alle, denn zahlreiche Sponsoren haben dieses Geburtstagsfest großzügig unterstützt, denn wie ihr sicher wisst, kümmert sich „Kultür“ um das so wichtige Thema des niedrigschwelligen Zugangs zu Sport- und Kulturveranstaltungen für Menschen mit geringem Einkommen. Ob Museum, Konzert oder Familienfest. Der Besuch von derlei Veranstaltungen sollte niemandem vorenthalten sein und deshalb war es uns eine große Freude mit unserer Musik auf diese wichtige Arbeit hinzuweisen.

Ihr wollt mehr über die Arbeit von „Kultür“ erfahren? Dann schaut mal hier!

 

Es gibt wieder einmal eine super umfangreiche Galerie, aber ich konnte mich bei all den schönen Aufnahmen einfach nicht entscheiden!

Eurer Glück, denn es gibt mehr Bilder für euch.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Pinke Geburtstagsparade mit Intergalaktischem Marktplatz