Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Saisoneröffnung 2019
Sommerfahrt Trassenheide 2020
Übergabe Urkunde
Atlasfest
Unser Bläser Nachwuchs 2020
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sommerstimmung mit ansteigender Leistungskurve


Bild zur Meldung: Sommerstimmung mit ansteigender Leistungskurve



Habt ihr uns schon vermisst? Ja, wir waren für vier Tage im schönen Prebelow und haben uns mal ein ganz besonderes Trainingslager gegönnt. Ihr wisst ja, dass es in diesem Jahr keine Fanfaronade geben wird. Das ist natürlich super schade, aber wir sehen diesen Umstand auch als eine große Chance für uns. Ging es in den vergangenen Jahren stets für die anstehenden Meisterschaften an die Grenze zu Mecklenburg Vorpommern, so hatten wir in diesem Jahr zwar allerhand Ideen und Vorhaben im Gepäck, aber trotzdem fühlten sie die Tage sehr chillig an. Die Pausen waren etwas länger, die Stimmung entspannter und die Abende daher super gesellig. Es gab die sportliche Abteilung, die sich an den Tischtennisplatten tummelte, die quatschenden Grüppchen, welche man nach Lust und Laune besuchen konnte, um sich einfach dazu zu setzen oder um nach Herzenslust mitschnattern und natürlich unsere jüngeren Mitglieder, welche immer mal wieder auf geheimnisvolle Weise auftauchten, um anschließend in den Bungalows oder in Richtung der zahlreichen lauschigen Plätze zu verschwinden, die es im KiEZ Prebelow ohne Ende gibt.

Hört sich fast an wie eine entspannte Ferientour und irgendwie fühlte es sich manchmal auch so an. Allerdings kann ich euch versichern, dass wir von einem Wellnesswochende sehr weit entfernt waren. Ein deutliches Indiz für fleißiges Training waren  z. B.  die abendlichen Kreativrunden unseres Gestalter- und 5er-Teams, welche sich meist über 2 Stunden hinzogen. Dafür wurden wir am folgenden Tag stets mit tollen Ideen überrascht, die auf dem Grün des Fussballplatzes umgesetzt wurden.

Rückblickend lässt sich sagen, dass Tag für Tag das Trainingspensum gesteigert wurde, denn bei aller entspannten Laune, haben wir uns große Ziele für 2018 und 2019 gesetzt, die sich nicht von allein erfüllen.

Was gab es sonst noch? Mhhhmmm… Natürlich haben wir am Donnerstag unsere Männer geehrt und auch den heutigen Muttertag nicht vergessen. Außerdem wurde der Grill im KiEZ auf Betriebstemperatur gebracht und kiloweise Stockbrotteig und Marshmallows über einem romantischen Lagerfeuer nach neuester EU-Norm auf niedriger Temperatur knusprig geröstet.

Nun sind wir alle wieder gut zu Hause angekommen, die Koffer ausgepackt und vielleicht wurde auch schon die erste Dusche genutzt, um Trainingsschweiß und Staub abzuspülen, auch wenn die A 10 uns während der Heimreise noch einmal ordentlich auf die Probe stellte. Soll heißen, wir genießen den lauen Sonntabend, bevor es morgen in die neue Woche geht.

Übrigens sehen wir uns mit etwas Glück am kommenden Dienstagabend zum Potsdamer Europafest auf dem Alten Markt. Schaut doch einfach mal vorbei!

 

PS, Unsere Bildergalerie haben wir heute mal bunt gemixt! Einfach schmökern und genießn!

 

 

Weitere Informationen