Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Bannerbild
Bannerbild
Saisoneröffnung 2019
Atlasfest "Alter Markt"
Bannerbild
Übergabe Urkunde "Ehrenbotschafter Potsdam" 2021
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

55 Jahre Fanfarenzug Potsdam gefeiert

55 Jahre Fanfarenzug Potsdam gefeiert (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: 55 Jahre Fanfarenzug Potsdam gefeiert

Unserer spontanen Geburtstagsfeier vom gestrigen 30. Juni ging ein anstrengender Intensivtag voraus, den wir im Sportpark Luftschiffhafen verbrachten. Es wurde fleißig an der Show gearbeitet, denn unsere kreativen Köpfe aus Gestalter- und 5er-Team hatten wieder reichlich Ideen angehäuft, die emsig in die Tat umgesetzt wurden.

Nach einer erfrischenden Dusche, bei der Schweiß und Staub des Tages abgespült und diverse Sonnenbrände gekühlt wurden, trafen wir uns dann mal wieder im Club 18. Hier haben wir in den letzten Jahren schon einige Male den Grill angeworfen und schöne Stunden verbracht. Den gestrigen Abend verbachten wir somit in ziemlich entspannter Runde. Natürlich durfte ein musikalischer Auftakt nicht fehlen, denn es galt ja nicht nur unser Vereinsjubiläum zu zelebrieren, sondern auch zwei Geburtstagskinder zu ehren. Bettina fand im Anschluss die richtigen Worte für unser Jubiläum und gab einen Ausblick auf kommende Ereignisse.

Wie ihr unserer kleinen Bildergalerie entnehmen könnt, nutzten wir den Abend für ausführliche Gespräche, leckeres Grillgut und natürlich für das Ausgraben zahlreicher  Erinnerungen aus 55 Jahren Vereinsgeschichte. Kunterbunte Fotos aus unser Vergangenheit sorgten für viele Ahs und Ohs, denn fast vergessene Auftritte und Reisen wurden wieder in Erinnerung gerufen und so manches Bild sehr kritisch betrachtet, um Namen und Personen ins Gedächtnis zu rufen. Soll heißen, wir verbrachten einen super chilligen Abend.

Nicht zu vergessen seien die laufenden Spiele der Fußball WM. Auch wenn wir nicht mehr um das Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft bangen mussten, wurde der laufende Spielbetrieb ziemlich professionell in Augenschien genommen und lautstark kommentiert.

Scheinbar viel zu früh waren diese schönen Momente aber vorbei und wir verabschiedeten uns in das wartende Restwochenende. Traurig muss aber niemand sein, denn bereits am kommenden Sonntag reisen wir gemeinsam in die Tschechei, um in erholsamer Atmosphäre ein Trainingslager zu verbringen, welches angefüllt sein wird mit gemeinsamen Unternehmungen und diversen Trainingseinheiten.

Somit sagen wir heute Dankeschön an alle Beteiligten des gestrigen Abends, die mal wieder mit viel Fleiß dafür sorgten, dass alle Gäste sich wohl fühlten, gut versorgt wurden und zufrieden den Heimweg antreten konnten.

Weitere Informationen