Illusionen unter die Lupe genommen

02.11.2018

Wir könnten euch jetzt was von Bildungsurlaub für Adlerküken am letzten Ferientag erzählen. Schließlich hätte so ähnlich wohl auch die Überschrift für unseren Newsartikel lauten können, denn eine lustig aufgelegte Gruppe von 14 Mitgliedern des Fanfarenzuges Potsdam reiste heute Nachmittag nach Berlin, um dem Museum der Illusionen einen Besuch abzustatten. Allerdings versuchen wir erst gar nicht euch einzureden, dass wir nur aus rein bildungstechnischen Aspekten nach Berlin gefahren sind, obwohl wir ja unseren Jüngsten auch gern mal klamm heimlich Wissen unterjubeln. Heute wollten wir einfach Spaß haben und uns in Erstaunen versetzen lassen. All das ist dem Museum der Illusionen perfekt gelungen und wir können euch einen Besuch des kleinen, aber wirklich tollen Wissenstempels wärmstens empfehlen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Illusionen unter die Lupe genommen