Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Sommerfahrt Trassenheide 2020
Saisoneröffnung 2019
Unser Bläser Nachwuchs 2020
Übergabe Urkunde
Atlasfest
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fanfarenzug Potsdam feiert Premiere auf der Fete de la Musique


Bild zur Meldung: Fanfarenzug Potsdam feiert Premiere auf der Fete de la Musique



Wie steigt man bloß in einen Bericht über die Fete de la Musique in Potsdam ein? Tolles Wetter, unzählige Gäste und natürlich Musik. Musik an jeder Ecke und in einer Vielfältigkeit, die man wohl nur an diesem einen speziellen Tag erleben kann. Dieses Ereignis würde aber nicht stattfinden, ohne einen gewissen Jack Lang. Wer das ist? Der damalige französische Kulturminister Frankreichs sorgte dafür, das am 21. Juni 1982 die erste Fete de la Musique in Paris stattfand. Der Rest ist sozusagen Geschichte, denn mittlerweile findet sie zu jedem kalendarischen Sommeranfang statt und es feiern weltweit mehr als 540 Städte mit.

In Potsdam sorgen die Kulturtänzer e.V. für das jährliche Spektakel und wer sich gestern in Potsdam umgeschaut und –gehört hat, weiß, dass die engagierten Mitglieder für ein supertolles Spektakel gesorgt haben, welches auf keinen Fall mehr aus Potsdam wegzudenken ist.

In diesem Jahr stürzte sich der Potsdamer Fanfarenzug erstmalig in das bunte Geschehen und wir können berichten, dass wir super viel Spaß hatten. Schließlich führte uns unser Weg vom Nauener Tor, über die Friedrich Ebert Straße einmal bis zum Brandenburger Tor und wieder zurück bis zur Dortu Straße. Drumherum Gäste, Gäste, Gäste und natürlich Musik ohne Ende.

Wir können nur hoffen, dass ihr gestern ebenfalls irgendwo in Potsdam dabei gewesen seid, denn natürlich gab es nicht nur in der Innenstadt zahlreiche Gelegenheiten sich musikalisch verwöhnen zu lassen, sondern auch in Drewitz und Babelsberg und in der Schiffbauergasse.

Ob wir 2020 wieder dabei sind? Aus heutiger Sicht auf jeden Fall.

Weitere Informationen