Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Unser Bläser Nachwuchs 2020
Übergabe Urkunde
Sommerfahrt Trassenheide 2020
Atlasfest
Saisoneröffnung 2019
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ferien- und Probenlager Bad Zwischenahn - Tag 2


Bild zur Meldung: Ferien- und Probenlager Bad Zwischenahn - Tag 2



Wir haben heute tatsächlich ein ganzes Meer umrundet. Hört sich doch super an oder? War gar nicht so schwer. Einfach 23 Vereinsmitglieder auf Leihräder gesetzt und losgestrampelt. Tadaaaa! 3 Pausen, einen Zwischenstopp bei der „Goldenen Möwe“  und gut 4 Stunden später, war die Sache erledigt.

Was sich hier so simpel liest, war ein wirklich schöner Ausflug per Rad rund um das Zwischenahner Meer. Vorbei an Sommerwiesen, immer das Wasser auf der rechten Seite und so viele idyllische Ausblicke inklusive. Selbst der größte Fahrradmuffel hatte seinen Spaß. Zum Abschluss wurde dann noch einmal das weltberühmte Restaurant „Zur Goldenen Möwe“ für ein Eis angesteuert und eine Runde durch den Ort gedreht. Natürlich nicht ohne den nächstgelegenen Supermarkt anzusteuern. Den Nachmittag haben wir nicht mit Bildern festgehalten, denn hier und da wurde ein kleines Nachmittagsschläfchen eingeschoben und unsere Tischtennisprofis ließen wieder den kleinen Ball über die Platte fliegen.

Vielleicht sollten wir für alle besorgten Eltern noch anmerken, dass wir hier bestens versorgt werden. Zu jeder Mahlzeit wartet ein super leckeres Buffet auf uns und alle kulinarischen Wünsche werden erfüllt. Wir werfen auch jeden Tag einen Blick in die Zimmer und sorgen dafür, dass das Chaos nicht überhandnimmt. Eure lieben Kinderlein benehmen sich und ihr müsst euch keine Gedanken über Tränchen wegen eines akuten Heimwehanfalls machen.

Wir beenden für heute die Berichterstattung, denn um 21:30 Uhr treffen wir uns zu einer Fledermauswanderung und lassen uns allerlei schlaue Sachen zu diesen kleinen Kreaturen der Dunkelheit berichten. #Sonar #Dracula #Flughund #DenkenMäuseFledermäusesindEngel? Bilder wird es von diesem Ereignis wohl nicht geben, aber wir werden euch auf alle Fälle berichten, was wir zu diesen spannenden Tierchen erfahren haben.  

PS. Liebe Leserschar, wir entschuldigen uns für den Fehler bei der Verlinkung der Galerie vom gestrigen Tag.

Weitere Informationen