0331-9793035

Traditionelles Schlachtefest mit Musik eröffnet

27.10.2019

Erfreulicherweise müssen wir ja heutzutage nicht mehr den Herbst nutzen, um uns für den Winter mit Nahrungsmitteln einzudecken. Trotzdem ist es naheliegend diese Tradition auch weiterhin zu zelebrieren, denn gerade uns Stadtmenschen fehlt vielleicht der Bezug zum tierischen Nahrungsmittel und den Bauern, die sich mit viel Hingabe der Aufzucht und Haltung der Tiere widmen. Wir Verbraucher wandern ja nur noch durch die Geschäfte und lassen uns das fertige Produkt über die Theke reichen oder nehmen aus dem Regal. Da schadet es auf keinen Fall zu wissen, wo unsere Nahrung herkommt und wie sie den Weg in den Handel findet. Um diese Wissenlücke zu schließen, gibt es unter anderem die proagro GmbH und sie richtete nämlich am nun bereits vergangenen Wochenende, das Brandenburgische Schlachtefest aus, zu dem wir in den MAFZ Erlebnispark Paaren Glien fuhren. Natürlich stand für uns die Musik im Vordergrund, aber wir nutzen die Zeit zwischen und nach unseren Auftritten in der Brandenburghalle für Besuche an diversen Futterständen und in der gläsernen Schlachterei. Ihr schaut bestimmt noch in unserer Galerie vorbei und könnt sehen, dass wir nicht nur ein klassisches Platzkonzert absolvierten, sondern mit vielen Kringeln die große Festhalle unsicher machten und auch im letzten Winkel noch für Stimmung sorgten.

Hat Spaß gemacht und lecker war es auch!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Traditionelles Schlachtefest mit Musik eröffnet