0331-9793035

Happy St. Patrick's Day - Hier geht es zur virtuellen Parade

17.03.2020

Was den Rheinländern ihr Karneval, ist den Iren der St. Patrick's Day. Es wird gefeiert und musiziert, was das Zeug hält und man kann wohl behaupten, dass der Alkohol auch nicht zu kurz kommt. Grün ist die dominierende Farbe des Tages und von den Kostümen bis zum Fastfood, wird auch alles grün gefärbt.

Nur sind die diesjährigen Paraden, ob in New York oder Dublin, leider abgesagt, da der Koronavirus auch vor den feierlustigen Iren nicht halt macht.  Bei den beteiligten Marching Bands war die Enttäuschung natürlich riesengroß. So geht es im Moment  allerdings vielen Bands auf der ganzen Welt. Schulen und Universitäten sind geschlossen und um die Mitglieder der Bands zu schützen, wurden die Vereinsaktivitäten rund um den Globus weitestgehend eingestellt.

Um uns gegenseitig Kraft und Unterstützung zu geben, rief vor einigen Tagen die WAMSB dazu auf, kurze Videosequenzen einzusenden, damit am heutigen 17. März, dem St. Patrick's Day, eine Onlineparade stattfinden kann. Der Potsdamer Fanfarenzug hat übrigens auch eine Videosequenz eingeschickt. Das macht die Sache gleich doppelt so spannend.

Im Moment schauen wir noch sehr gespannt auf die Facebookseite der WAMSB und warten darauf, dass das Video hochgeladen wird. Schließlich handelt es sich hierbei um eine Premiere und scheinbar gibt es noch das eine oder andere Problem.

Bleibt dran und schaut immer mal wieder hier vorbei!

 

PS. Wer dieser St. Patrick eigentlich war? Das ist leider nicht ganz so einfach zu erklären. Er ist auf alle Fälle ein irischer Nationalheiliger und kam als Missionar nach Irland. Es ranken sich zahlreiche Legenden um seine Person, aber wir bitten euch heute ausnahmsweise mal, selber zu recherchieren, denn so ganz eindeutig sind die Aussagen  leider nicht und wir müssten hier seeeehr weit ausholen, um euch auf den aktuellen Stand zu bringen. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Happy St. Patrick's Day - Hier geht es zur virtuellen Parade