0331-9793035

Onlinedate mit 43 Teilnehmer*innen

05.04.2020

Auch für uns gilt ja seit einiger Zeit sozusagen HomeOffice und wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, ist es gar nicht so einfach unserem Hobby innerhalb der eigenen 4 Wände nachzukommen. Natürlich können unsere Jungs auf ihren Pads trommeln und die Mädels mal den Tisch oder eine andere Unterlage als Hochtrommelersatz nutzen. Doch was tun unsere die Bläser*innen? Not macht erfinderisch. Der Spruch ist alt, aber stets aktuell. Es wurden Atem- und Mundstückübungen gefilmt und virtuell für die heimischen Übungsstunden zur Verfügung gestellt. Alle Arbeitsgruppen treffen sich wöchentlich per Videokonferenz und halten sich fit, um sofort einsatzbereit zu sein, wenn die derzeit notwenigen Maßnahmen etwas gelockert werden.

Trotzdem treffen wir uns regelmäßig einmal pro Woche in großer Runde, um Informationen rund um das Vereinsleben auszutauschen, Neuigkeiten weiterzugeben und uns alle mal so richtig live und in Farbe wiederzusehen.

Am heutigen 5. April war es mal wieder Zeit für ein derartiges Treffen und auch wenn wir uns total auf den Zeitpunkt freuen, zu dem wir wieder gemeinsam auf dem Rasen stehen, haben wir mit unserem virtuellen Treffen einen großen Schritt auf dieses Ziel gemacht.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Onlinedate mit 43 Teilnehmer*innen