Kurvendiskussion zum Nikolaustag

06.12.2020

Eines muss man unserem Trainerteam auf jeden Fall lassen. Es zaubert jeden Sonntag spannende Trainingsinhalte für uns aus einem scheinbar unerschöpflichen Reservoir hervor. Da gibt es Grüße für die Geburtstagskinder der letzten Woche, die neuesten Infos aus der coronageplagten Musik- und Sportszene und natürlich immer wieder Angebote die zum engagierten Mitmachen einladen. Am 6.12. wurde nämlich nicht nur erfragt, was im hoffentlich auf Hochglanz polierten Nikolausstiefel steckte, sondern wie denn das Marschprogramm des kommenden Jahres aussehen könnte. Ja, wir sind unerschütterliche Optimisten, auch wenn wir nicht wissen, was das Jahr 2021 bringen wird. Wenn man sich das Thema "Kurvendiskussion für das Marschprogramm 2021" mal genauer anschaut, fällt auf, dass es zahlreiche Parallelen zum Stoff gibt,  der uns in diversen Mathematikstunden mit mehr oder weniger Erfolg eingetrichtert wurde. Schauen wir doch mal was uns dazu einfällt.

1. Wendepunkt = englischer oder amerikanscher Counter

2. Schnittpunkt Y-Achse = Queren der langen Geraden mit    Schneiden der Senkrechten

3. Grenzverhalten = nur nicht den Tunnel verlassen

4. Extrempunkt = besonders knifflige Kombi aus Kurve und Musik

5. Nullpunkt = gibt es bei uns zum Glück nicht

Damit hat sich nun endlich auch die wichtige Frage erledigt, wozu ihr derlei trockenes Zeug wissen müsst. Bevor uns aber alle Fans von Zahlen die nicht ohne Buchstaben leben können auf den Kopf steigen, sei angemerkt, dass dies natürlich nicht ganz ernst gemeint ist.

Als Abschluss schwelgten wir noch einmal in Erinnerungen und ließen uns von Wertungsrichtern aufzeigen, wie sie unsere Wettbewerbsbeiträge erlebt haben. Auf jeden Fall eine spannende Angelegenheit!

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kurvendiskussion zum Nikolaustag