Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Übergabe Urkunde "Ehrenbotschafter Potsdam" 2021
Saisoneröffnung 2019
Atlasfest "Alter Markt"
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Potsdamer Fanfarenzug eröffnete WM-Saison 2009

Potsdamer Fanfarenzug eröffnete WM-Saison 2009 (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Potsdamer Fanfarenzug eröffnete WM-Saison 2009

POTSDAM - „Ich kann mich kaum daran erinnern, hier schon mal so viele Leute gesehen zu haben“, sagte Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs in seiner Begrüßungsrede. Einige hart gesottene Fans hatten sich schon Stunden zuvor die besten Plätze auf der Tribüne gesichert. Und es gab viel zu sehen. Der Berliner Fanfarenzug, der Spielmannszug Hettstedt “Blau-Weiß“1919 und das Landespolizeiorchester spielten groß auf. Für viele Potsdamer Eltern sorgte dieser Tag für besonders viel Herzklopfen, weil Ihre Jüngsten, zum ersten Mal mit der neuen Fanfarenzug-Kleidung aufmarschierten. Dieses Jahr studierte der Potsdamer Nachwuchs sogar wieder eine kleine Choreografie ein, zum Verzücken aller Zuschauer.

Traditionell stellte der Potsdamer Fanfarenzug am 1.Mai seine neue Show vor. Diese 12 minütige Show wurde für 2009 komplett überarbeitet und so wurden fast 50% choreografisch neu einstudiert. Mehrere neue „Bilder“ – so heißen die einzelnen Formationen – hatten die Potsdamer gezeigt. Ständig aufbrausender Beifall war Lohn und Ansporn für alle Musiker. Am 6. Juni beginnt mit der Fanfaronade die diesjährige Wettkampfsaison. Hier treffen sich alle Fanfarenzüge bei der jährlichen Meisterschaft des Märkischen Turnerbundes, im Cottbusser Energiestadion. Die Potsdamer sind Titelverteidiger. Im Juli findet dann die Weltmeisterschaft der Marching Show Bands im niederländischen Kerkrade statt.