Fanfarenzug
Potsdam
Der Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt

 
Bannerbild
Atlasfest "Alter Markt"
Bannerbild
Übergabe Urkunde "Ehrenbotschafter Potsdam" 2021
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Saisoneröffnung 2024 im Volkspark Potsdam

Saisoneröffnung 2024 im Volkspark Potsdam (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Saisoneröffnung 2024 im Volkspark Potsdam

Es gibt Ereignisse in unserem Vereinsleben, die bleiben für sehr lange Zeit in unser Erinnerung erhalten. Die erste bestandene Abnahme, der erste Auftritt in Kleidung, der Jubel über einen gewonnenen Wettbewerb, die Enttäuschung, wenn sich Träume nicht erfüllen, die Zufriedenheit, wenn die Choreografie bis ins Detail funktioniert hat oder ein besonderes Vereinsfest ein voller Erfolg war. Wir sind uns daher sehr sicher, dass sich in diese illustre Reihe von Erinnerungen unsere Saisoneröffnung vom 1. Mai 2024 einreihen wird. Wo sollen wir beginnen? Eine Outdoor-Veranstaltung lebt vom Wetter und das Wetter konnte nicht besser sein. Sommerliche Temperaturen lockten zahllose Gäste in den Volkspark und sorgten für eine mehr als beeindruckende Kulisse für unsere musikalischen und sportlichen Gäste. Eröffnet wurde unsere Saisoneröffnung vom Jugendblasorchester Kleinmachnow. Das Programm des Klangkörpers nahm die nach und nach eintreffenden Besucher*innen herzlich in Empfang und sorgte für eine tolle Stimmung, bevor um 15:00 Uhr unser Moderatorenteam den offiziellen Auftakt ankündigte. 

Ein Zusammenspiel mit unseren Gästen aus Neuseddin, Großräschen und Belzig sorgte dann auch schon für ein erstes Highlight, bevor die Cheerleader des PCV Panthers, mit ihrem Programm für echte Gänsehaut sorgten. Es folgte die Darbietungen des Fanfarenzuges Belzig und schon war es ander Zeit für unseren Nachwuchs, der in den Osterferien eine Show erdacht und antrainiert hat. Für Eltern, Großeltern und Freunde ist das immer ein ganz besonderer Moment. Die Kinder stehen teilweise erstmalig auf dem Platz und da schwillt einem schon das Herz. Weiter ging es im Programm mit dem Spielmannszug Neuseddin und dem Jugenblasorchester Kleinmachnow. Aus Großräschen hatte sich ebenfalls der Fanfarenzug auf den Weg ins schöne Potsdam gemacht und die Cheerleader des PCV Potsdam sorgten ebenfalls noch einmal für einen erhöhten Puls. Rund um die Veranstaltung herrschte reges Treiben, denn das Friedrich-Reinsch-Haus war mit einem Stand dabei, an dem sich Kinder in lustige und phantasievolle Wesen verwandeln konnten und die auf dem Basketballplatz aufgebaute Spielstrecke fand ebenfalls großen Anklang. Trotz unserer zahlreichen Gäste, neigte sich die Veranstaltung gegen 17:30 Uhr bereits ihrem Ende zu. Vor dem großen Finale präsentierte dann der Fanfarenzug Potsdam endlich seine aktuelle Show, die mit reichlich Applaus bedacht wurde. 

Was sollen wir sagen? Es war dank der großzügigen Unterstützung von vielen Beteiligten wieder einmal eine tolle Veranstaltung und das Feedback war fast durchgängig positiv. Nun heißt es nachbereiten und natürlich schon munter die Saisoneröffnung 2025 planen, die am 1. Mai im Volkspark Potsdam stattfinden wird.

 

Wir danken allen Unterstützer*innen und Beteilgten Vereinen, die für eine gelungene Veranstaltung sorgten:

Landeshauptstadt Potsdam

Volkspark Potsdam

ProPotsdam GmbH

Veranstaltungstechnik Zillmann

Friedrich-Reinsch-Haus Potsdam, Soziale Stadt Potsdam

Fanfarenzug Belzig e. V.

Fanfarenzug Großräschen e.V.

SZ Neuseddin e.V.

Cheerleader des PCV Potsdam Panthers

Weitere Informationen